Sonntag, 18. März 2012

Frühlingshaftes Sonntagssüß mit Himbeeren



Heute gibt es bei uns einen frühlingshaften
Himbeer-Mandel-Kuchen als Sonntagssüß.

Für den Teig
100g  Mehl 
50g  Butter 
30g  Zucker 
1 Eigelb 

1 Prise Salz 
  
Für die Füllung 
2 Eigelb 
50g Zucker 
Vanille 
Schale von 1/2 Zitrone 
250g  Quark 
3 Eiweiß 
100g  Himbeeren 
30g  Mandelblättchen 

Ofen auf 175°C vorgeheizten.

Die Zutaten für den Teig verkneten, evtl kalt stellen. Anschließend den Teig ausrollen und in einer gefetteten Springform (26 cm oder kleiner) verteilen. Einen kleinen Rand formen und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Teig nun für ca. 10 Minuten vorbacken. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, den Ofen aber nicht ausschalten ;-)

Vorher
 Nun Eigelb, Zucker und Vanille cremig aufschlagen. Quark und Zitronenschale unterrühren. Als nächstes das Eiweiß steif schlagen und mit den Himbeeren unter die Quarkmasse heben. Die Masse auf dem Boden verteilen, glatt streichen und mit Mandelblättchen bestreuen.

Den Kuchen nun für ca. 30-40 Minuten backen.
Nachher


Abkühlen lassen und genießen :-)

Viel Spaß beim nachbacken. Weitere leckere Rezepte findet Ihr wie immer auf Pinterest.

Habt einen schönen Sonntag.

Alles Liebe,

Mienchen




Kommentare:

  1. Das sieht ja alles sehr lecker aus! Werde ich auf jeden Fall nachbacken. Danke fürs Rezept!

    Einen schönen Sonntagnachmittag!

    Herzlichst
    Ilse

    AntwortenLöschen