Sonntag, 4. November 2012

Update Häkeldecke 2012

Irgendwann Anfang des Jahres, nachdem ich diese Projekt abgeschlossen hatte, habe ich ein neue Häkeldecke angefangen. Aber vielleicht kennt Ihr das ja auch, wenn es draußen kalt und nass ist, sitze ich gerne in der warmen Wohnung bei Tee oder Kaffee und häkle.
Doch sobald das Wetter besser wird, verlässt mich die Lust und ich möchte lieber draußen sein. Deshalb dauern meine Häkeldecken auch immer sehr lange, denn ich bin ein schlechter Wetter-Häkler ;-)

Dies ist auch der Grund warum ich Euch erst jetzt einige Fortschritte meiner Häkeldecke präsentieren kann.
 
Angefangen habe ich mit ganzen vielen einzelnen Quadraten in verschiedenen Ausführungen.
 


Dann habe ich mir ein Muster überlegt und die Reihenfolge auf Papier fest gehalten.


 
Hier die ersten Fotos meiner Fortschritte
:-)
 

 Im Moment sitze ich an Reihe 7 und 8. Plane die Farben und häkle die fehlenden Quadrate. Dann werden die beiden Reihen zusammengenäht :-)
 
 
 
So versuche ich mich selbst zu motivieren, in dem ich 2 Reihen plane, häkle und zusammennähe. So sehe ich ständig einen Fortschritt. Wie motiviert Ihr euch bei solchen größeren Projekten?
 
Bin gespannt und freue mich über Feedback :-)
 
Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Hier regnet es übrigens ununterbrochen, also werde ich jetzt noch ein wenig häkeln ;-)
 
Alles Liebe,
Mienchen
 

Kommentare:

  1. Oh, das ist aber ne schöne Idee für eine Decke! Früher hatte ich das auch mit dem Schlecht-Wetter-Handarbeiten, aber mittlerweile hat mich der Häkelvirus so rangekriegt, dass ich innerhalb von einem Jahr 2 Babydecken, 3 normal große Decken und 1 Schlange gehäkelt hab. Und bei meinen zwei aktuellen Projekten (Granny Patchwork mit Mini Grannies aus 3 Runden und "normale" Grannies) bin ich auch schon bei 300 kleinen und 50 großen Squares. Vermutlich wird das aber auch wieder abebben. Und das wichtigste ist doch, dass man sein Werk fertig kriegt, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow du bist ja wirklich fleißig. Ich war eben auf deinem Blog, deine Granny sehen wunderschön aus :-) Ja das mit dem Häkelvirus kenne ich ;-) nur eben nicht für so große Decken, sondern eher für Kleinigkeiten wie Wimpel-Girlanden oder Häkelblumen :-) Darf ich Dich in meiner Blogliste verlinken?
      LG, Jasmin

      Löschen
    2. Klar, darüber würd ich mich sehr freuen!

      Kleine Sachen hab ich auch, aber eher seltener, ne Wimpelgirlande für meinen Sohn oder ein I-pad Cover, aber sonst weniger. Wenn ich kleine Sachen mache, verlier ich schneller die Geduld, weil die sind ja klein und müssen schnell fertig sein *lol*

      Löschen
    3. Das ist ja witzig und bei mir ist genau andersrum ;-) Habe deinen Blog verlinkt :-)
      GGLG, Jasmin

      Löschen