Dienstag, 26. März 2013

Frosch statt Frühling

Auch hier lässt der Frühling noch auf sich warten. Obwohl ich heute morgen schon das ein oder andere Veilchen in unserem Garten entdeckt habe. 

Und weil mich das Wetter noch nicht so richtig zur Arbeit in den Garten lockt, kam mir die Frage meiner Kollegin, ob ich ihr nicht einen Frosch häkeln könnte, gerade recht. In der letzten Ausgabe von baby maschenmode hat sie sich in den niedlichen Frosch verguckt.

 
 

 Nach Durchsicht meiner Wollbestände, habe ich auch noch passende Wolle gefunden und los gings.
Der Anfang war schnell gemacht und Kopf und Körper im Handumdrehen fertig. Auch die Augen waren kein Problem. Nur die dünnen Arme und Beine sind für mich etwas kniffelig gewesen. 
 Doch zum Schluss hat auch das funktioniert.


  
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?




Ich wünsche euch einen schönen Dienstag.

Alles Liebe,
 Mienchen

Kommentare:

  1. Der ist ja süß! Lob Lob... Suche gerade dringend eine Anleitung und ich glaube, dass sie in dieser Zeitschrift drin war! Daher meine Frage und Bitte! Gibt es darin nen Taufjäckchen mit zweier Knopfleiste? Würde mich über Hilfe riesig freuen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In diesem Heft gibt es eine Anleitung für eine Degradée-2-Reiher-Jacke. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das die Anleitung ist, die du meinst.
      Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und hoffe, das du die Anleitung wieder findest :-)
      LG, Mienchen

      Löschen