Mittwoch, 23. April 2014

Mienchen verschenkt Lesefreude



Auf unserem letzten Bloggertreffen vom Netzwerk Ariadne sprachen wir lange über die Aktion "Blogger schenken Lesefreude" . Da ich selbst eine Leseratte bin und immer irgendetwas zum Lesen auf dem Nachttisch liegen habe, bin ich bei dieser Aktion natürlich gerne dabei. Die Idee hinter "Blogger schenken Lesefreude" ist, verschenke am Welttag des Buches etwas Lesefreude.
 
Darum verschenke ich heute drei wundervolle Krimis.

http://www.amazon.de/Gottes-b%C3%B6se-Kinder-Leila-Emami-ebook/dp/B008R8SL8A

Gottes böse Kinder
(E-Book)
Auszug aus dem Klappentext:


Der Wissenschaftler Max Winter ruft auf seiner heimlichen Suche nach dem wahren Ursprung des Islam fanatische Glaubenshüter auf den Plan. Seine Tochter, die Journalistin Marjam Winter, kommt bei ihren Recherchen im Irak zufällig hinter seinen brisanten Forschungen und macht sich damit ebenfalls zur Zielscheibe. Doch sie soll nicht in aller Heimlichkeit ermordet werden. Unschuldig wird sie in einen verheerenden Terroranschlag verwickelt. Nun steht nicht nur ihr Leben auf Messers Schneide, sondern auch der Frieden des ganzen Landes. Um zu überleben, muss sie in einen tiefen Abgrund steigen, wo das wahre Böse und ein streng gehütetes Geheimnis auf sie warten.



http://www.amazon.de/Love-Miriam-ebook/dp/B00APO7W2U/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1355909164&sr=8-2


Love@Miriam
(E-Book)Auszug aus dem Klappentext:

Harry liebt Miriam, aber die liebt leider Ben, ihren neuen Freund. Doch so leicht gibt Harry nicht auf, denn wofür gibt es Social-Media-Plattformen? Miriam ist eine junge Frau von heute; sie ist online, sie chattet und trifft ihre Freunde auf Facebook. Bald ist Harry ihr auf den Fersen und schleicht sich in ihr Leben zurück, denn er hat eine Mission: Miriam zurückzuerobern, um jeden Preis. Auch wenn er dafür über Leichen gehen muss...



http://www.amazon.de/Tote-Fische-bei%C3%9Fen-nicht-Pippa-Bolle-Krimi/dp/3548610897#reader_3548610897
Tote Fische beißen nicht (Band 3)
(Taschenbuch)
Auszug aus dem Klappentext:

Pippa Bolle wähnt sich im Glück: Sie soll in Südfrankreich die Renovierung eines Sommerhauses überwachen. In einem Anglerparadies bei Toulouse bezieht Pippa eine Ferienwohnung, die Pascal, Koch der Hôtellerie au Vent Fou, ihr unentgeltlich zur Verfügung stellt – nicht ohne Hintergedanken. Als dann auch noch der Berliner Anglerclub »Kiemenkerle e.V. « zum großen Wettangeln anreist, ist es mit der Ruhe vorbei: Denn plötzlich hängt kein Fisch am Haken, sondern eine Leiche. Und schon befindet sich Pippa, Detektiv in wider Willen, in einemneuen Fall.


Das Verschenkespiel startet heute am 23.04.2014 und endet am 30.04.2014 um 23.59 Uhr.

 Möchtest du gerne Teilnehmen, dann hinterlasse einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar. 


Anonyme Kommentare ohne hinterlegte E-Mail-Adresse können leider nicht an der Verschenkung teilnehmen.
 Das Los entscheidet.
 Die Gewinner werden im Blog bekannt gegeben und erhalten eine E-Mail von mir.
 Das Geschenk wird nicht in bar ausgezahlt.
 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Nun drücke euch ganze feste die Daumen.

Alles Liebe,
Mienchen 

Kommentare:

  1. Hallo Mienchen,
    da ich sehr gerne Krimis lese, hüpfe ich doch einfach mal in den Lostopf. Ganz besonders würde ich mich für "Love@Miriam" interessieren.
    Torsten
    tburgold@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mienchen,
    ich liebe Krimis und Frankreich! Freue mich besonderns über "Tote Fische beißén nicht". Salut, ellen
    e.wosnitzka@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. liebes Mienchen, die Bücher von Auerbach & Keller sowie Leila Emami würde ich ja sofort nehmen.;-) das von Christiane hab ich schon.:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mienchen,
    ich habe alle Krimis noch nicht gelesen und würde mich über eines der Bücher sehr freuen. Auf meinem Blog yogastern.com gibt es auch Bücher zu gewinnen ;-)
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mienchen, die Titel klingen alle sehr interessant. Ich würde mich sehr über ein Buch freuen.

    AntwortenLöschen
  6. Das "Mienchen" geht mir ganz leicht über die Lippen - meine Schwester Jasmin wird von uns allen auch "Mine" oder eben "Minchen" genannt... ;)
    Aber zurück zum Stück: tolle Aktion und alle drei Bücher hören sich toll an und machen neugierig auf mehr: am besten klingt "Love@Miriam" aber auch das letzte hört sich witzig an und würde sehr schön in mein Bücherregal passen. <3

    AntwortenLöschen
  7. Hi,

    alle drei Bücher hören sich interessant an und ich verschwinde somit gerne im Lostopf.

    LG Uwe

    AntwortenLöschen
  8. Alle drei Bücher würde ich gerne lesen! Vielleicht habe ich etwas Losglück. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich würde gerne für Tote Fische beißen nicht in den Lostopf hüpfen.
    LG,
    kristinadohm@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. hallo,

    ich entscheide mich für: "Tote Fische beißen nicht".

    grüße!
    seitendeseises(at)yahoo(punkt)de

    AntwortenLöschen
  11. ich würde gerne für die toten Fische die nicht beißen teilnehmen ;-)
    Viele Grüße
    Mosahi (the-little-bee@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde gern eines der Ebooks gewinnen, diese klingen beide sehr spannend. :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mienchen,

    mich würde sehr das Buch "Tote Fische beißen nicht" interessieren. Ich kenne es bisher noch nicht, würde es aber gerne lesen. Vielleicht habe ich ja bei Deiner Verlosung ein wenig Glück ...

    Viele Grüße
    Susanne

    sanne.sita81(at)googlemail.com

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Mienchen,

    ich würde gerne an der Verlosung von "Tote Fische beißen nicht" teilnehmen.

    Vielen Dank und viele Grüße!
    mo jour

    ps.
    Übrigens, auch bei mir gibt es etwas zu gewinnen. Komm doch mal rüber ins Büro für besondere Maßnahmen
    ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo
    Ich hüpfe gerne für "Tote Fische beißen nicht" in den Lostopf. :)

    Vielleicht hast du ja auch Lust in meinen zu springen? ;)
    http://gedankenteiler.wordpress.com/2014/04/23/dreckig-morderisch-gewinnspiel/

    AntwortenLöschen
  16. Den Welttag des Buches finde ich klasse und hoffe, dass auch bisherige Nichtleser zum Lesen animiert werden.
    Ich bin immer auf der Suche nach neuem Lesestoff.

    Liebe Grüße
    Anastasia

    nastjanastja[at]mail.bg

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    "Gottes böse Kinder" und "Tote Fische beißen nicht" - klingen beide Bücher äußerst interessant :)
    Liebe Grüße
    Bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  18. Hallo mienchen ! Würde mich total über love @Miriam freuen da es megainteressant klingt und auch ein tolles Thema hat. Ich drücke mir die Daumen :) liebe Grüße Sabi ( sabischneider@hotmail.de )

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend. :-) Ich würde auch gerne noch in den Lostopf hüpfen, am liebsten für alle Bücher. Jedoch würde ich mich am meisten über "Tote Fische beißen nicht" freuen.
    Lg, Mimi
    m.dueck@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  20. "Tote Fische beißen nicht" sieht ja echt super aus... bestimmt ein Krimi mit viel Humor! :)

    Da versuch ich auch gern mein Glück!

    LG, Angi

    AntwortenLöschen