Freitag, 12. September 2014

12 von 12 im September

Wie ich euch ja bereits erzählt habe, sind wir nun stolze Hundhalter.  Aber mein Tag dreht sich trotzdem nicht nur um den süßen Hund. Heute steht z.B. mal wieder Koffer packen auf dem Programm, denn morgen geht es für zwei Tag nach Köln auf das Yarncamp. Für alle, die nicht wissen was ein Yarncamp ist, können das hier oder hier gerne nachlesen. 

Aber zurück zu heute: 


Mit einem Welpen heißt es früh aufstehen.
Gassi gehen um 05:15 Uhr.

Danach gab es dann den ersten Kaffee.

Meine Einstimmung auf das morgige Yarncamp.
Endlich Zeit um an meinem #taschencrochetalong weiterzuhäkeln.

Nicht nur Katzen mögen Wollknäule, kleine Hunde auch ;-)

Zwischendurch ein wenig Einkaufen,
damit die Familie während meiner Abwesenheit nicht verhungert.

Und Geschenke für die anstehenden Geburtstage verpacken.

Mittagessen vorbereiten.

Und mal wieder Gassi gehen. Wir üben gerade das Stillsitzen.

Zum Mittagessen gab es heute leckeren Zwiebelkuchen.

Die technische Ausrüstung für das Yarncamp einpacken...

...und die Tickets nicht vergessen.
So und jetzt häkle ich an meinem #Taschencrochetalong weiter.
Und zwar rosa Wale :-)

Wie jeden Monat findet ihr noch viele weitere Fotos bei Caro aufgelistet.
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Alles Liebe,

Mienchen

Kommentare:

  1. Oh ja, Hund und Wolle kenne ich auch noch ;0).
    Viel Spaß beim Verreisen und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Unser Hund damals mochte keine Wolle. Lieber Kuscheltiere. Lag wohl daran, dass es hier keine Wolle gab :D Süßer Welpe!

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm Zwiebelkuchen, schmatz.
    Ich hab mich mal frech bei Dir als Leserin eingetragen ;-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der kleine Wauz ist ja herzallerliebst :D Wir haben auch seit einem Jahr einen Hund (ein ähnlicher Struppi wie deiner - kommt auch in meinem 12 von 12 von gestern vor) und ich kann's mir nicht mehr ohne ihn vorstellen.

    Übrigens find ich deinen Blog sehr sympathisch und inspirierend! Hast ne Leserin mehr :)

    Liebe Grüße aus Österreich,

    Anja

    www.haubinger.at

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön, dass ihr jetzt einen Hund habt! Das finde ich spitze und würde ihn gerne kennenlernen..

    AntwortenLöschen