Montag, 29. Oktober 2012

VEGANRezept: Winterapfel-Streusel-Kuchen

Jetzt wo es draußen kalt wird, habe ich wieder mehr Lust zum backen.
Geht Euch das auch so?
Da ich mich nun aber schon seit 3 Monaten vegan ernähre bleibt die Auswahl der Rezepte hier etwas begrenzt :-)
 
Darum bin ich auch im Moment sehr am ausprobieren und experimentieren.
Herausgekommen ist dabei diese Rezept :-)
 
 
 
 
 
Winterapfel-Streusel-Kuchen vom Blech
 
Für den Hefeteig
500g Mehl
250ml Sojamilch (mit Vanillegeschmack)
80g Zucker
80g Magarine
1 Würfel Hefe

Die Sojamilch etwas erwärmen und die Hefe darin auflösen.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem elastischen Teig verkneten. Falls der Teig noch ein wenig klebt, einfach noch etwas Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr klebt. Ganz wichtig - eine Hefeteig mag das Kneten. Je länger, desto lieber :-)
 
Den Teig für etwa eine halbe Stunde zugedeckt an einen warmen Ort stellen und gehen lassen. Wenn der Teig sich deutlich vergrößert hat, nochmals durchkneten und wieder für eine halbe Stunde zugedeckt ruhen lassen.
 
Nun den Teig vorsichtig ausrollen und auf ein Backblech geben.
 

Für die Füllung
700g Apfelmus (1 Glas)
1/2 TL Zimt oder mehr (je nach Wunsch)
1/4 TL gemahlene Vanille
wer möchte kann auch noch klein geschnittene Äpfel dazugeben

Alle Zutaten verrühren und auf dem Teig verteilen
 
Für die Streusel
200g Mehl
100g Zucker
100g Magarine
evtl etwas Zimt

Alle Zutaten zu einem bröseligen Teig verkneten und über den Kuchen verteilen.
 
Nun den Kuchen für ca. 45 min im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad backen.
 
Fertig!

Viel Spaß beim nachbacken und ich hoffe Euch schmeckt der Kuchen genauso gut wie mir und meiner Familie :-)
 
Alles Liebe,
Mienchen

Freitag, 26. Oktober 2012

Premiere "Der Frage Foto Freitag"

Heute ist für mich Premiere für "Der-Frage-Foto-Freitag"  Mehr Infos dazu findet Ihr bei Steffi :-)
 
 
 
1.) Gelacht und gekauft?
 
 
2.) Was überlegst du gerade?
 
Wie es bei meiner Häkeldecke mit Reihe 7- 12 weitergeht :-)
 
3.) Was machst du Freitagabend?
 
Schaue ich mir heute mit Freundinnen ein Theaterstück an :-)
 
 
4.) Für köstlich befunden?
 
Selbstgemachtes veganes Sushi, so lecker. Mein Favorit ist Maki mit Avocado :-)
 
 
5.) Deine Herbstdeko?
 
Hortensie aus dem Garten
 
 

Dienstag, 16. Oktober 2012

E-Booktipp "Gottes böse Kinder"

Wer es gerne spannend mag und auch noch in der Nähe von Frankfurt am Main wohnt, wird den Thriller "Gottes böse Kinder" von Leila Emami lieben. Dieser Thriller fesselt von der ersten Seite an und man legt das E-Book erst aus der Hand wenn der Akku schlapp macht :-)
 
 
 
Hier eine kurze Zusammenfassung des Inhalts:
 
Der Wissenschaftler Max Winter ruft auf seiner heimlichen Suche nach dem wahren Ursprung des Islam fanatische Glaubenshüter auf den Plan. Seine Tochter, die Journalistin Marjam Winter, kommt bei ihren Recherchen im Irak zufällig hinter seine brisanten Forschungen und macht sich damit ebenfalls zur Zielscheibe. Doch sie soll nicht in aller Heimlichkeit ermordet werden. Unschuldig wird sie in einen verheerenden Terroranschlag verwickelt. Nun steht nicht nur ihr Leben auf Messers Schneide, sondern auch der Frieden des ganzen Landes. Um zu überleben, muss sie in einen tiefen Abgrund steigen, wo das wahre Böse und ein streng gehütetes Geheimnis auf sie warten.
 
Ein wirklich tolles Buch und sehr zu empfehlen :-)

Alles Liebe,

Mienchen

 
 

Freitag, 12. Oktober 2012

12 von 12 im Oktober

Schon wieder ein Monat vergangen.
Hierhält der Herbst vollen Einzug. Die Blätter verfärben sich langsam und es regent ;-)

Außerdem gab es heute Ferien und das Tochterkind fuhr heute Mittag mit der Oma in die Herbstfreizeit. Der Große blieb zu Hause und hat sich vorgenommen die kompletten Ferien zu verschlafen. Tolle Aussichten ;-)
 
Nun aber endlich die 12 Fotos von heute.
Viel Spaß beim anschauen.

Nichts als Regen in Sicht ;-)

Frühstück mit meiner Lieblingstasse

Fäden vernäht

Blätter auf dem Schulweg


HerbstLICHT im Garten entdeckt. Danke mymaki für die Inspiration.

Essen kochen

mit Salat

Auf Wunsch der Tochter vor der Abfahrt noch ein Folge ihrer Lieblingsserie geschaut.

Das Tochterkind verabschiedet.

Rotweinkuchen nach einem Rezept von Veganpassion gebacken

Gegen Nachmittag strahlte kurz die Sonne ins Fenster


Der Kuchen ist fertig :-)


So das waren meine Fotos. Ich hoffe sie haben Euch gefallen. Ich werde mir jetzt die anderen tollen Fotos bei Frau Kännchen anschauen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Alles Liebe,

Mienchen