Donnerstag, 12. Januar 2012

12 von 12 im ersten Monat 2012

Meine 12 von 12 beginnen heute mal wieder mit Verbindungsproblemen. Unser Internet streikt schon wieder. Zwischendurch ging es, z.b. als die netten Servicetechniker der Firma mit dem großen T da waren. Doch seit gestern bricht es wieder ständig ab. Ich bin mal gespannt wie lange ich brauchen werden alle 12 Bilder hochzuladen :-(

So also hier meine Begrüßung heute Morgen um 05:30 Uhr.



Auf dem Weg zur Arbeit habe ich den Ausblick



auf Wiesbaden morgens um kurz nach 08:00 Uhr genossen. Ich finde es toll morgens auf die Arbeit laufen zu können, denn so tanke ich Energie für den Tag.

Und gleich beginnt hier mein Arbeitstag.

Nach Feierabend noch schnell Nachschub für meine Häkeldecke besorgt und



 ein paar frische Vitamine.



  Wie fast immer, kurz vor der Kasse, ein Blick in die Zeitschriftenabteilung, aber auch heute habe ich keine gekauft. Nur geschaut :-) 


 Zu Hause ein bißchen den Duft von Frühling eingeatmet und
 

den Hefeteig für das Abendessen vorbereitet.



Während der Teig geht, habe ich mir eine Pause mit diesem Spiel gegönnt. Kennt Ihr Boggle FLASH. Ein tolles Spiel, aber Vorsicht Suchtgefahr ;-) Eigentlich hat es meine Tochter zu ihrem Geburtstag bekommen, aber sie leiht es mir manchmal aus :-)))


 Nach dem Abendessen noch das Bett für das Tochterkind vorbereitet und ein wenig zusammen gespielt, gekuschelt und gelesen.


 Später werde ich auch noch ein wenig lesen und zwar dieses Buch. Nach einer Empfehlung von hier und ich freue schon mich darauf.

Vielen Dank fürs schauen :-)
Mehr 12 von 12 findet Ihr wie immer bei Caro aufgelistet.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Bis demnächst,

Mienchen

PS. Das Internet funktioniert wieder, mal schauen wie lange ;-)

Kommentare:

  1. Der Blick über Wiesbaden morgens ist schon toll. Wenn ich morgens den 2. Ring in Richtung Hallenbad/ Südfriedhof runterfahre, dann ist da so oft ein herrlicher Sonnenaufgang zu sehen. Aber keine Chance zum Anhalten und fotografieren, leider.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja das kenne ich. Ich laufe aber genau in die entgegengesetzte Richtung. Und heute morgen war ein wunderbaren Sonnenaufgang. So tolle Farben, doch leider hatte ich auch keinen Fotoappart dabei, sehr schade. Sieht ja so aus, dass wir zu ähnlichen Zeiten in ähnlichen Richtungen unterwegs, witzig :-)
    GGLG, Jasmin

    AntwortenLöschen